Es wird teuer für die Europäer

Ich bin kein Fan von Abos und besonders bei EVE Online bevorzuge ich die bequeme Bezahlmethode der 60 Tage Game-Time-Codes. Die Möglichkeit überschüssige ISK in 30 Tage PLEX umzuwandeln bringt mir unteranderem schnell mal einen kostenlosen Monat Spielzeit.

Leider merkt man in EVE Online langsam das die deutsche (europäische) Wirtschaft oder besser gesagt der Euro ein bisschen schwach geworden ist. Woran ich das merke?

  1. Mein Game-Time-Code Händler in den USA will jetzt 29,95 Euro statt ursprünglich 24,95 Euro
  2. PLEX auf dem In-Game Markt haben jetzt die 300 Millionen ISK erreicht das ist ein Zuwachs von circa 8% zum 4.Quartal 2009
  3. Es gibt fast keine Retail-DVDs von EVE Online im Internet zu kaufen und wenn dann nur für circa 40 Euro (Mitte 2009 teilweise für 20 Euro zu haben)

Wie wir sehen wird EVE-Online für den europäischen Spieler immer teurer. Die einzige Tatsache die uns derzeit von Preisen über 30 Euro pro 60 Tage Spielzeit beschützt ist das CCP selbst diese Grenze (14,95 Euro pro Monat) hält.

Mal schauen wie sich die Preise entwickeln. In einer von CCP veröffentlichten Grafik von 2009 sieht der Preisverlauf für PLEX ähnlich wie in diesem Jahr aus. Es besteht also noch Hoffnung auf eine Verbesserung.

Snooze

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Es wird teuer für die Europäer

  1. Update87 sagt:

    Naja, habe heute gehört, dass der Euro wieder stärker wird. Vielleicht sinds dann wieder 24,95€ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s